Nano-Versiegelung mit optischen und technischen Attributen

Die von Hillebrand Chemicals entwickelten GC TOP Versiegelungen (Top Coats) bieten ein vielfältiges Anwendungsspektrum für optisch ansprechende Oberflächen bei gleichzeitig gesteigertem Korrosionsschutz. Sie sind auf die GC PASS Passivierungen abgestimmt. Die Kombination der beiden Beschichtungen beeinflusst die chemische und mechanische Beständigkeit des Gesamtsystems auf galvanischen Untergründen.

GC TOP 120 ist ein besonders hochwertiges Versiegelungsprodukt auf wässriger Basis mit organischen und anorganischen Bestandteilen für die Zentrifugen- und Trommelanwendung. Speziell transparent passivierte Zink- und Zinklegierungsabscheidungen erlangen durch den Versiegelungsfilm einen hohen Korrosionsschutz.

Der Anteil funktionalisierter Nanopartikel unterscheidet GC TOP 120 von marktüblichen Versiegelungen. Das modifizierte Bindersystem verhindert dauerhaft die Unterwanderung an verletzten Oberflächenbereichen. Der Versiegelungstrockenfilm ist absolut transparent und verleiht dem galvanisch behandelten Teil ein besonders edles Aussehen.

GC TOP 120 ist für die Verarbeitung in Trockenzentrifugen mit Heißlufteinblasung zwischen 80 und 120 °C bestens geeignet. Das Verfahren wird üblicherweise 25–40 %ig angesetzt.

GC TOP 120 neigt nicht zum Verkleben und sichert somit die störungsfreie Verarbeitung von flach aufeinanderliegenden Teilegeometrien. Der Trockenfilm weist eine Schichtdicke von 0,8 bis 1,5 μm auf und unterdrückt Irisierungseffekte der Passivierung.

GC TOP 120 verzögert die sonst übliche Unterwanderung bei Schichtverletzung sehr deutlich.

Gegenläufige Schichteigenschaften wie Duktilität und Härte eröffnen dem Versiegelungsprodukt weitere Anwendungsmöglichkeiten. Teilebeschädigungen bei Umschüttprozessen werden so vermieden.

Korrosionsbeständigkeit nach DIN EN ISO 9227 in Abhängigkeit vom Untergrund:

  • Sauer Zink 8–12 μm, DISP, GC TOP 120 WR > 240 h RR > 480 h
  • Zink-Nickel 8–12 mm, transp. passiviert, GC TOP 120 WR > 300 h RR > 1000 h

GC TOP 120 bietet eine hohe Beständigkeit gegenüber zyklischen Korrosionstests.

GC TOP 120 HLX bietet als geschmierte Variante exzellente Reibungseigenschaften und eine definierte Reibungszahl von μges 0,10 ± 0,02 auch über den Mehrfachanzug.

Weitere GC Top Versiegelungen