WHW Hillebrand Gruppe auf der IZB 2018 in Wolfsburg

Vom 16 bis zum 18. Oktober 2018 fand die Internationale Zuliefererbörse (IZB) im Allerpark in Wolfsburg statt.

Die IZB ist die Europas Leitmesse der Automobilzuliefererindustrie und bringt die Entscheider der Branche zusammen und ist gleichzeitig Marktplatz für zukunftsweisende Innovationen, automobile Kompetenz und Schauplatz neuer Entwicklungen. Das diesjähriges Leitthema war Digitalisierung in der Automobilbranche.

Auch die WHW Hillebrand Gruppe vor Ort, um eine neue Oberfläche vorzustellen.

Tiefschwarz und seidenmatt, kompromisslose Optik und richtungsweisend in Korrosionsschutz und Tribologie – das sind die Charakteristika der neuen schwarzen Oberfläche NEOGARD, die eine Eigenentwicklung aus dem Hause Hillebrand Chemicals ist und auf der IZB vorgestellt wurde. Das neue Schichtsystem wurde im Centrum für Innovation und Technologie (CIT) entwickelt und spiegelt die einzigartige Synergie aus Entwicklung und Beschichtungstechnologie wider.

Vor Ort am Messestand der WHW Hillebrand Gruppe konnten die Besucher und Kunden nicht nur die Vorteile der neuen Oberfläche kennenlernen, sondern auch erleben: unter Einsatz eines Prüfstandes wurden Live-Testungen vor Ort durchgeführt, um die Performance der Oberfläche zu belegen. Mit der vorgestellten WHW Oberfläche soll ein neuer Standard für funktionelle Korrosionsschutzschichten in der Automobilindustrie gesetzt werden.

Die Messepräsenz wurde mit einem Live Cooking abgerundet, welches durch das Haus Gerbens durchgeführt wurde, welches ebenfalls der Unternehmensgruppe angehört.