GC TOP 123

Hybridisch aufgebautes, transparentes Versiegelungsprodukt – bestehend aus anorganischen Siliziumverbindungen und Polymeranteilen zur hervorragenden Filmbildung.

Funktionelle Bestandteile verbessern die Unterwanderungsbeständigkeit signifikant

GC TOP 123 ist speziell für die definierte Einstellung abseits der Automobilindustrie entwickelt worden und stellt auf transparent passivierten Zink-Nickel-Verbindungselementen Reibungszahlen von 0,17 bis 0,23 µges ein.

Der Trockenfilm weist eine Schichtdicke von 1,0 bis 1,8 μm auf und unterdrückt Irisierungseffekte der Passivierung.

Korrosionsbeständigkeit nach DIN EN ISO 9227 in Abhängigkeit vom Untergrund:

  • Zink-Nickel 8–12 mm, transp. passiviert, GC TOP 123 WR > 300 h RR > 1000 h

GC TOP 123 bietet eine hohe Beständigkeit gegenüber zyklischen Korrosionstests.

Weitere GC Top Versiegelungen